Schnarch- & Apnoe- Therapie

Die nachlassende Muskelspannung während des Schlafs verursacht eine Verengung der oberen Atemwege. Diese Verengung beeinträchtigt den Atemluftstrom, dadurch beginnen verschiedene Strukturen im Bereich der oberen Atemwege zu flattern und verursachen das charakteristische Schnarchgeräusch. Die Apnoe, der Atemstillstand während dem Schlaf ist eine ernstzunehmende Erkrankung, die für das Phänomen der Tagesmüdigkeit verantwortlich ist und zu ernsthaften Herz-Kreislauf Erkrankungen führen kann.

Mit einer speziellen schonenden Schienentherapie können wir Ihren Schlaf erholsamer gestalten.

Unser Ärzteteam wird Sie sehr gerne zu diesem Thema beraten.