Diagnose auf Basis exakter 3D Röntgenaufnahmen

Eine präzise Planung vor Operationen verkürzt die Zeit auf dem Behandlungsstuhl.

Durch die minimalinvasive OP-Technik und der Unterstützung einer  Bohrschablone, sowie körpereigenen Wachstumszellen PRGF, wird die Behandlung so schonend wie möglich durchgeführt.

Durch die Darstellung der verlaufenden Nervenbahnen können wir die einzusetzenden Implantate bereits vor dem chirurgischen Eingriff genau planen und positionieren. Die exakt gewonnenen Erkenntnisse ermöglichen die Auswahl des bestmöglich passenden Implantats.

Sie profitieren durch weniger Arztbesuche, da in einem Termin sowohl Diagnose als auch Beratung stattfinden.